PRESSEKIT



INFOS

Weltpremiere in Berlin mit Überraschungseffekt

The World of Hans Zimmer

A Symphonic Celebration

Die „The World of Hans Zimmer“ – Tournee feierte am Sonntag, den 29. April 2018 eine unvergleichliche Weltpremiere in der bis zum letzten Platz ausverkauften Mercedes-Benz Arena in Berlin. Das Publikum ließ sich bereits während der Show immer wieder zu spontanen Begeisterungsstürmen hinreißen. Dazu trug nicht nur das hervorragend aufgelegte Musiker-Ensemble mit dem renommierten Bolchoi Orchester unter der Leitung von Gavin Greenaway bei, sondern auch die Top-Bandmusiker und hochkarätigen Sopranistinnen, allen voran Lisa Gerrard. Oscar-, Grammy- & Golden Globe Gewinner Hans Zimmer hatte sich die Zeit genommen, um höchstpersönlich an diesem besonderen Abend dabei zu sein. Zum umjubelten Knalleffekt wurde sein spontaner Überraschungsauftritt auf der Bühne, als er sich eine Gitarre schnappte und den letzten Titel des Abends aus „Inception“ selber spielte.

Bereits am Samstag, den 28. April, begeisterte die „The World of Hans Zimmer“ Show in Hamburg bei der Vorpremiere in der ausverkauften Barclaycard Arena, auch wenn Hans Zimmer hier nicht persönlich anwesend war. „Ich freue mich sehr, dass diese Tournee hier in Deutschland so gut ankommt, denn sie ist auch für mich etwas ganz Besonderes“, sagte der Hollywood-Komponist auf einer Pressekonferenz am Sonntag in der Mercedes-Benz Arena Berlin.

Die „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration“ Konzertreise geht nun bis zum 7. Mai 2018 weiter. Im November folgen, auf Grund der hohen Nachfrage, Zusatztermine in Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden. Darüber hinaus wird die Show im Juli 2018 beim Universal Musikfestival des Teatro Real in Madrid Station machen. Eine Tour, begleitet von langjährigen Freunden und Kollegen des Rockstars der Filmkomponisten, für die Hans Zimmer als Kurator und musikalischer Leiter steht, auch wenn er bei diesen Konzerten nicht persönlich auftritt.

Im Gegensatz zu Hans Zimmers bekannter „Live“-Tournee, bei der der Sound auf seine Band und die elektronischen Klänge der Musik ausgerichtet ist, werden die Werke von Hans Zimmer bei „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration“ erstmals überhaupt für Orchester präsentiert. Dafür hat Hans Zimmer höchstpersönlich in monatelanger Feinarbeit zu seinen Soundtracks opulente Konzertsuiten erstellt. Neu ist auch, dass erstmals bildgewaltige Projektionen von Filmsequenzen für das Publikum gezeigt werden. Auch hier hat Hans Zimmer im Vorfeld der künstlerischen Leitung genau kommuniziert, welche Szenen ihm wichtig sind und eingesetzt werden sollen.

Mit „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration“ erschafft Hans Zimmer eine einzigartige Gelegenheit, Orchestermusik einer neuen Generation vorzustellen, die Kultur des Orchesters zu bewahren und diese in eine weniger elitäre Welt zu versetzen. Die Zuschauer können in die aufregende „World of Hans Zimmer“ eintauchen – mit all ihren vielschichtigen und faszinierenden Facetten.

www.worldofhanszimmer.com

 

Tickets sind telefonisch unter 01806 - 570070 (0,20 € / Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen,

max. 0,60 € / Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen), im Internet unter www.eventim.de

sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Bitte beachten Sie die folgenden, für München geltenden Jugendschutzregelungen :

Kinder unter 6 Jahren erhalten keinen Zutritt zu der Veranstaltung.

Kinder zwischen 6 und unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten

oder einer erziehungsbeauftragten Person eingelassen werden.