News

09.09.2019

Freya Ridings - 05.02.2020 - Muffathalle

Freya Ridings

Freya Ridings für fünf Termine Anfang 2020 in Deutschland

Im Juli veröffentlichte Freya Ridings ihr lang erwartetes und selbstbetiteltes Studio-Debütalbum. Darauf findet sich selbstverständlich auch der Song, der ihren jungen Ruhm begründete: „Lost Without You“, die Platin-gekrönte Ballade, ermöglichte ihr vor zwei Jahren den Durchbruch, die zwei Live-Alben, mit denen sie ihre phänomenalen gesanglichen Fähigkeiten unter Beweis stellte, taten ein Übriges. Freya Ridings versteht es vor allem auf der Bühne, alle Emotionen dieser Welt in ihre Musik zu legen. Alle zwölf Songs hat die Sängerin, Pianistin und Gitarristin selbst geschrieben. Sie erforscht darin mit geradezu alchemistischer Glut Themen wie Zweifel, Schmerz, Reue und Verletzlichkeit. Ihre Stimme, reich an Vibrato und so voll und kraftvoll wie nur wenige andere ihrer Generation. Kein Wunder also, dass Kolleginnen und Kollegen wie Taylor Swift, Florence Welch oder Richard Quinn zu ihren Fans gehören. Das Studiodebüt stieg auf Platz drei in die britischen Charts ein und kann schon jetzt über 150 Millionen Streams vorweisen. Nun folgt die größte Europa-Tour, die Freya Ridings bislang absolviert hat und die sie Anfang kommenden Jahres auf 13 Stationen durch neun Länder führen wird. Selbstverständlich steht auch Deutschland, wo sie sich durch ihre grandiosen Konzerte bereits einen festen Fanstamm ersungen und erspielt hat, mit gleich fünf Terminen ebenfalls auf dem Reiseplan.

 

Exklusiver Eventim Pre-Sale: Mi., 11.09.2019 | 10:00 Uhr

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Fr., 13.09.2019 | 10:00 Uhr

 

www.freyaridings.com

www.facebook.com/freyaridings

 

Tickets sind telefonisch unter 01806 - 570070 (0,20 € / Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen,

max. 0,60 € / Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen), im Internet unter www.eventim.de

sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Bitte beachten Sie die folgenden, für München geltenden Jugendschutzregelungen:

Kinder unter 6 Jahren erhalten keinen Zutritt zu der Veranstaltung.

Kinder zwischen 6 und unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten

oder einer erziehungsbeauftragten Person eingelassen werden.

Weitere Nachrichten



Zum News-Archiv >>